projekteprofiljobskontakt

bootshaus ulm

bootshaus ulm

neubau restaurant bootshaus, ulm

das am ulmer donauufer nahe der historischen stadtmauer gelegene schwimmende gebäude gliedert sich in zwei baukörper, die sich in längsrichtung und höhe zueinander verschieben.
diese verschränkung bleibt im innenraum spürbar und definiert gleichzeitig die unterschiedlichen restaurantbereiche, den barraum und den gastraum. komplett öffenbare glasfassaden machen das wasser unmittelbar erlebbar und bieten einen fließenden übergang auf die angrenzenden terrassen, außen- und innenbereich verschwimmen miteinander. es entstehen qualitätvolle innenräume, die den unterschiedlichen nutzungen bar, lounge und restaurant den entsprechenden rahmen geben. die innenraumgestaltung (bar, möblierung, leuchten) wurde durch den bauherren selber umgesetzt.
eine aufwendige pontonkonstruktion ermöglicht den betrieb bei nahezu allen wasserständen.
das restaurant bietet auf gesamt 335m² gastraumfläche sowie den großzügigen terrassen platz für ca. 300 gäste. für küche, lager und personalbereiche stehen 110m² zur verfügung, die heizungs- lüftungs- und kältetechnik ist auf einer fläche von 70m² in einem zwischengeschoss untergebracht.



standort: ulm
fertigstellung: 2014
bauherr: barfüßer gastronomie-betriebs gmbh & co.kg
bausumme: ca. 3,2 mio €                    
leistungsphasen: 1-9
preis: engere wahl holzbaupreis baden-württemberg 2015

downloads:
Video