projekteprofiljobskontakt

kardiologische klinik

umbau & erweiterung kardiologische klink dr. h, ulm

die aufgabe forderte den umbau des 1990 mit dem bda-preis ausgezeichneten bürogebäudes zu einer modernen herzkatheterklinik. das raumprogramm für erd- und untergeschoss bestand aus verschiedenen herzkatheterlaboren, krankenzimmern und den damit verbundenen kliniktypischen installationen. das bestehende obergeschoss wurde im zuge der erweiterung zu hochmodernen praxisräumen umgebaut. die offenheit des ehemaligen grossraumbüros wurde in eine offene raumkonzeption neu übersetzt, die grosszügige wirkung bleibt durch frei eingestellte untersuchungsboxen und verbindende glaswände erhalten. die arztzimmer wurden ebenso wie die untersuchungsboxen der kommunikativen mittelzone zugeordnet. wartebereich, veranstaltungsraum und komplexe untersuchungsbereiche orientieren sich zum luftraum des foyers. die innenräumliche konzeption mit offenen, freundlichen räumen und materialien zielt darauf ab, das typische bild einer arztpraxis zu verlassen und eine angenehme und warme behandlungsathmosphäre zu erzeugen. die qualität der krankenzimmer wird durch einen grünbezug zusätzlich aufgewertet. der bestehende eingang wurde durch eine großzügige, zweigeschossige eingangshalle aufgewertet. mit der zweigeschossigen glasfassade öffnet sich das ehemals introvertiete foyer dem außenbereich und eignet sich nun auch als veranstaltungsort und treffpunkt. der vorgelagerte aufzugsturm markiert die praxis wahrnehmbar im straßenraum, macht die barrierfreie erschließung des gebäudes möglich und dokumentiert die moderne ausrichtung der kardiologischen klinik.

standort: ulm
fertigstellung: 2004
bauherr: kardiologische klinik dr. haerer & partner, ulm
bausumme: 2.500.000@
leistungsphasen: 1-9